Sanfte Klänge von „Son“. Der Musiker aus Braunschweig liebt das Reisen mit der Gitarre. Schön, dass er es in unsere Küche geschafft hat. Ein entspannter Drehtag mit vielen lustigen Reisegeschichten, so wie wir es lieben. Ein Genuss für alle Sinne. Musik und Essen waren großartig.

Vegetarische Gemüsepfanne mit Kürbis

Rezept

  •  1 Hokkaido Kürbis
  • Zwiebeln
  • gelbe Paprika
  • Tomaten, Champignons
  • 1 Chilischote
  • 1 Orange
  • Rahmsoße (Creme Finesse, Créme Fraiche oder Sahne)
  • frisches Baguette

 

Kürbis entkernen und ungeschält in mundgerechte Stücke schneiden. Pfanne mit Raps- oder Sonnenblumenöl vorbereiten und den Kürbis hineingeben. Den Kürbis ca. 10-15 Minuten lang frittieren und mit ordentlich Salz, Pfeffer und etwas Chili würzen.

Zwiebeln, Pilze, Paprika und Tomaten klein schneiden und in eine Pfanne geben. Alles langsam anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Rahmsoße abrunden. Dann mit frischem Baguette anrichten. Den Kürbis aus der Pfanne nehmen und das Fett auffangen. Danach den Kürbis nach belieben mit der geriebenen Schale einer Orange verfeinern und anrichten.

Dazu passt: ein saftiges Putensteak (für die nicht Vegetarier) und ein kühles Glas Pinot Grigio!

Guten Appetit